Gildensatzung

Bitte die Bewerbungsvorlage beachten!
Benutzeravatar
Shadowdancer
Gildenleitung
Gildenleitung
Beiträge: 8317
Kontaktdaten:

Gildensatzung

Beitrag#1 » 16. Sep 2008, 22:50

Gildensatzung

I. Allgemeines

    1.1) Wir befinden uns auf einem Rollenspielserver! Jedes Mitglied ist dazu angehalten das Rollenspiel anderer nicht zu stören und sich an die offiziellen Regeln auf Rollenspielservern zu halten.

:rules: siehe offizielle Bestimmungen für Rollenspiel- und PvP-Realms

    1.2) In den allgemeinen Channeln (Allgemeiner Channel, Handel, Lokale Verteidigung) werden unnötige Diskussionen nicht geduldet. Es wird ein erwachsenens und zuvorkommendes Verhalten erwartet, d.h. vor allem kein Spam oder verbale Entgleisungen (auch wenn man euch provoziert). Meldet störende Spieler ggf. per Ticket. Gleiches gilt für den /say und /yell und /me.

    1.3) Rollenspielambitionen von anderen Spielern dürfen nicht behindert werden. Nehmt Rücksicht auf Rollenspieler in eurer Gruppe oder näheren Umgebung.

    1.4) Alle wichtigen Ankündigungen werden im Forum bekannt gegeben, daher ist jedes Mitglied verpflichtet das Forum regelmäßig zu besuchen und sich rechtzeitig dort zu informieren.

    1.5) Twinks: Es steht jedem Mitglied frei Twinks in die Gilde einladen zu lassen.

    1.6) Verwandte, Lebenspartner: Jedes Mitglied kann seinen Lebenspartner, Kinder, Verwandte, enge Freunde, etc. als sog. Kriegstrommler in die Gilde einladen lassen, sofern diese unsere Gildensatzung befolgen.

    1.7) Mitglieder, welche über einen längeren Zeitraum hinweg nicht online sind, werden als inaktiv angesehen und in regelmäßigen Abständen aus der Gilde entfernt. Meldet euch vor längerer Abwesendheit bitte im Forum ab, wenn ihr dies vermeiden wollt.

    1.8) Bei einem Austritt aus der Gilde gehen wir davon aus, dass sich das Mitglied diesen Schritt wohl überlegt hat. Eine Wiederaufnahme ist daher grundsätzlich ausgeschlossen. Sollte jedoch die Resonanz der Mitglieder auf eine erneute Bewerbung positiv ausfallen, kann in Einzelfällen eine Wiederaufnahme erfolgen.

    1.9) Hierachie
    Bild
    Gildenrat
    Die Entscheidungen des Gildenrates sind verbindlich für alle Mitglieder. Höchstes Ziel des Gildenrates ist es die Harmonie innerhalb der Gemeinschaft aufrecht zu erhalten, die Gildensatzung durchzusetzen und für eine hohe, beständige Qualität des Mainraids zu sorgen.

    Bild
    Raidleiter
    Raidleiter werden durch den Gildenrat eingesetzt und dürfen eigenmächtig und ohne Diskussion Taktiken vorgeben, Spieler für Aufgaben einteilen und ggf. auch Strafen verteilen. Anweisungen des Raidleiters werden nicht während des laufenden Raids diskutiert.

    Bild Bild
    Bannerträger, Junker
    Ränge für Spieler im Raid. Bannerträger sind feste Raidmitglieder - Junker Raidmitglieder auf Probe.

    Bild
    Kriegstrommler
    Kriegstrommler sind Spieler, welche nicht im Mainraid spielen und für die auch kein Slot im Mainraid reserviert ist. Kriegstrommler können sich jeder Zeit intern für den Mainraid bewerben und müssen die gleichen Kriterien erfüllen, wie normale Bewerber.

    1.10) Wer sind meine Ansprechpartner?
    Hier ist eine Liste der Gildenräte und Raidleiter, an die ihr euch wenden könnt.

    Gildenrat:
    Askat
    Illeniel
    Shadowdancer / Rurumo
    Shathana


    Raidleiter:
    Illeniel
    Talin


II. Community / Gemeinschaft

    2.1) Trägt ein Mitglied Informationen aus dem Internen Forum hinaus und schadet damit der Gilde oder einem anderen Spieler, egal ob dieser sich in der Gilde befindet oder nicht, wird dieses Mitglied unehrenhaft aus der Gemeinschaft entlassen. Dies gilt insbesondere für interne Bewerberdiskussionen.

    2.2) Wird ein Bewerber durch ein Mitglied belästigt oder Dinge an die Bewerber getragen, die dem Ansehen der Gilde schaden oder das Interesse des Bewerbers an der Gilde nachhaltig schädigen, wird dieses Mitglied unehrenhaft aus der Gemeinschaft entlassen.

    2.3) Aggressives Verhalten untereinander wird nicht geduldet. Konflikte, die weder selbstständig, noch mit Hilfe eines Moderators (z.B. Gildenrat) gelöst werden können, führen im schlimmsten Fall zum Ausschluss einer oder beider Parteien aus der Gemeinschaft, um die Harmonie innerhalb der Gilde auch weiterhin zu gewährleisten.

    2.4) Dem Ansehen der Gilde und ihrer Mitglieder sollte nicht geschadet werden, denn es ist auch Eure Gilde. Wir erwarten ein angemessenes, erwachsenes Verhalten.

    2.5) Der /g ist keine Erweiterung des Handelschannels. Es gibt im Forum den Bereich "Suche / Biete", den Ihr gerne zum Anpreisen eurer Ware nutzen könnt. Erstellt dort bitte einen (1) Thread, in welchem Ihr eure Ware anbietet und den Ihr pflegt - nutzt bitte alternativ oder ergänzend den normalen Handelschannel. Wer etwas sucht, nutzt bitte auch den entsprechenden Bereich des Forums.

    2.5.1) Ausnahmen: Wenn Ihr etwas verschenken möchtet, könnt Ihr gerne im /g fragen, ob es jemand gebrauchen kann. Nutzt bitte den /w für die weitere Kontaktaufnahme, falls Ihr den Gegenstand gebrauchen könnt. Spamt jedoch den /g nicht voll, weil Ihr 20 Schneebälle einzelnd verschenken möchtet - es sollte sich in einem vernünftigen Rahmen bewegen.

III. Bewerber

    3.1) Mainraidbewerber können sich auf kurzem Wege bewerben, indem sie uns einen kurzen Text und einen Arsenallink z.B. m Forum via pn senden und/oder einen Termin im TS vereinbaren. Sprecht uns gerne auch ingame an. Für alle anderen Bewerber gilt die Einhaltung der formalen Bewerbungsrichtlinien unter Verwendung der Vorlage (siehe Bewerbungsforum). Kreative Bewerbungen, die von der Vorlage abweichen, sind ebenfalls gern gesehen, so lange sie inhaltlich alle relevanten Fragen beantworten.

    3.2) Eine Bestätigung der Bewerbung erfolgt normalerweise innerhalb von 12 Stunden. Die anschließende, interne Diskussion dauert zwischen 3 und 7 Tagen und das Ergebnis wird euch in eurem Bewerbungsthread oder auf anderem Wege mitgeteilt (bzw. via pn, falls ihr euch verdeckt beworben habt).

    3.3) Die Gründe, die zu einer Ablehnung führten werden grundsätzlich nicht öffentlich genannt, ihr könnt diese aber erfragen indem ihr mit einem Forenaccount eine pn an Shadowdancer sendet. Ingameanfragen hierzu werden nicht beantwortet.

    3.4) Der Spaß am Spiel steht für uns alle im Vordergrund, jedoch ist eine gewisse Professionalität von Nöten um angemessene Erfolge verbuchen zu können (Fairness, Teamplay, Engagement, Zuverlässigkeit...). Diese Eigenschaften werden von jedem Mitglied erwartet.

    3.5) Unsere Anforderungen an neue Spieler sind klar definiert und wir weichen nur in Ausnahmefällen leicht davon ab. Nachzulesen sind unsere Voraussetzungen hier.

    3.6) Verdeckte Bewerbungen sind möglich. Schickt dafür eure Bewerbung via pn im Forum an Shadowdancer oder ein anderes Ratsmitglied.

IV. Mainraid

    4.1) Community und Mainraid sind getrennt zu betrachten. Der Mainraid ist primär leistungsorientiert.

    4.2) Die Gildenraidtage sind Mittwoch, Donnerstag.

    4.3) Raidbeginn ist, falls nicht anders verlautet (Gildenmessage / Forum) um 20:15, eingeladen wird ab 20:00 und Raidende ist um 23.15. Vor Raidbeginn hat jeder Spieler in der Instanz zu stehen.

    4.4) Unangekündigtes Fernbleiben vom Raid, vorzeitiges (grundloses) Verlassen des Raids und Überschreiten der Pausenzeit ohne Ankündigung bei der Raidleitung kann zum Verlust des Raidslots führen.

    4.5) An- / Abmelden
    Wer sich 2 IDs in Folge nicht für mindestens 1 von 2 Raids pro ID anmeldet, ohne dies im Forum oder bei einem Offizier begründet anzukündigen, kann aus dem Raidpool entfernt und auf den Rang Kriegstrommler zurückgestuft werden. Es ist nicht schlimm, wenn ihr phasenweise oder auch dauerhaft nicht die volle Raidbeteiligung erfüllen könnt, aber ihr müsst dies kommunizieren (z.B. bei Schichtarbeit, Urlaub, Prüfungen, etc.), damit wir entsprechend planen können.

    Schaut regelmäßig in den Ingamekalender, da dort auch die Einladung für den Mainraid erfolgt. Bis spätestens 22:59 am Vortag muss die Einladung für den Raid akzeptiert oder abgelehnt worden sein. Vorläufige Anmeldungen werden beim Setzen des Raids nicht berücksichtigt.

    4.6) Es obliegt der Raidleitung für besonderes Fehlverhalten Strafen zu verteilen. Diskussionen hierzu sind während des Raids nicht erwünscht, sondern gehören in die Zeit nach dem Raid.

    4.7) Der strafferen Organisation im Raid ist Folge zu leisten. Diskussionen, worüber auch immer, finden stets nach dem Raid oder in den angekündigten Pausen, niemals aber während des laufenden Raids statt.

    4.8) Die Aufgabenverteilung, Heilereinteilung, etc. im Raid obliegt ausschließlich den dafür von der Raidleitung bestimmten Spielern. Wer wiederholt und trotz Ermahnung sein eigenes Ding durchziehen will oder die Raidleitung in Diskussionen verwickelt und damit den Raid aufhält, riskiert seinen Raidslot.

    4.9) Einteilung zu den Raids und die allgemeine Organisation sowie Planung obliegt der Raidleitung. Wichtiger als eine Rotation ist das Setup, welches dem geplanten Content angepasst sein muss. Erst danach wird nach Rotation gesetzt. Teilt uns mit, falls ihr nur einen Tag in der ID Zeit habt oder bevorzugt mit eurem Lebenspartner zusammen gesetzt werden möchtet - wir werden versuchen dies beim Setzen zu berücksichtigen.

    4.10) Aufnahme in den Raidpool
    Als Junker werden Spieler in den Raidpool eingeladen, die sich durch Testraids dafür qualifiziert haben. Eine Qualifizierung erfolgt üblicherweise über mindestens 2 Testraids. Die Beförderung zum Bannerträger erfolgt nachdem ihr in mindestens 8 weiteren Raids und mindestens 4 IDs in Folge eure Zuverlässigkeit und Leistung unter Beweis gestellt habt.

    4.11) Kriegstrommler, die unsere Voraussetzungen erfüllen, können sich im internen Forum für Testraids anmelden. Auf Kriegstrommler zurückgestufte Mitglieder haben eine einmonatige Sperre, bevor sie sich erneut für Testraids im Mainraid bewerben können.

    4.12) Wiederaufnahme in den Raidpool
    Solltet ihr bereits einmal im Raidpool gewesen sein und habt diesen aus freien Stücken als Bannerträger verlassen, dann erfolgen 2 Testraids als Junker, nach denen ihr entweder erneut im Raidpool als Bannerträger bestätigt werdet oder entsprechend auf Kriegstrommler gestuft und aus dem Raidpool entlassen werdet.

    Solltet ihr den Raidpool aus freien Stücken als Junker verlassen haben, erfolgt eine neue "Probezeit" als Junker oder bei fehlender Leistung eine Rückstufung auf Kriegstrommler und die damit verbundene Entlassung aus dem Mainraid.

    Eine Wiederaufnahme in den Raidpool kann nur bei aktuellem Bedarf dieser Klasse erfolgen und die gestellten Voraussetzungen (z.B. Equipstand) müssen erfüllt sein.

    4.13) Maincharwechsel
    Grundsätzlich ist ein Maincharwechsel möglich. Bevor ihr die Lust am Spiel verliert oder eine Klasse spielen müsst, die euch keinen Spaß mehr macht, könnt ihr euren Mainchar wechseln. Natürlich kann man seinen Mainchar nicht nach jedem Patch oder nach Lust und Laune wechseln, daher hier ein paar Grundvoraussetzungen:

    - Der Spieler hat den Rang eines Bannerträgers, also befindet sich schon länger als festes Raidmitglied in der Gilde.
    - Die Klasse auf die gewechselt werden soll, wird zur Zeit gesucht und tatsächlich im Raid gebraucht.
    - Durch den Maincharwechsel wird die Effizienz des Raidpools nicht negativ beeinträchtigt. Dies wäre der Fall, wenn z.B. der einzige Spieler einer bestimmten Klasse/Skillung wechseln möchte oder wenn allgemein Heiler fehlen und ein Heiler möchte in eine Nichtheilskillung wechseln.
    - Der Char erfüllt die Voraussetzungen an Equip und umgesetzten Klassenverständnis, die wir jedem Bewerber von außen auch abverlangen würden. D.h. wir müssen niemanden "durchziehen" oder komplett equippen, sondern ein vergleichbar gut equipter und gespielter oder besserer Char ersetzt den alten Char.
    - Euer Klassenlegendary ist bereits auf einem brauchbaren Niveau (alle 3 Sockel belegt, mind. Stufe 20).
    - Der Gildenrat gibt sein Einverständnis.
    - Der neue Mainchar absolviert 2 Testraids im Rang eines Junkers, bevor er (sofern alles passt) wieder als Bannerträger bestätigt wird.

    Ein Maincharwechsel kann individuell abweichend gehandhabt werden, wenn der Gildenrat dies befürwortet.

    4.14) Raidsperre auf Mainraidcontent
    Jedes Mitglied im Raidpool ist an die Raidsperren gebunden. Raidsperre besteht immer auf dem aktuellen, derzeitig vom Mainraid gespielten Content, dessen IDs nicht eigenmächtig weitergespielt oder Dritten zur Verfügung gestellt werden dürfen. Die Nichtbeachtung der Raidsperre kann je nachdem ob dies vorsätzlich geschehen ist oder nicht, bis zum Ausschluss aus der Gilde führen. Kriegstrommler und Twinks sind an keine Raidsperren gebunden.

    4.15) Ersatzspieler
    Ersatzspieler werden nachgesetzt, sollte ein bestätigtes Mitglied ausfallen. Wer sich anmeldet und zunächst nicht gesetzt wurde, muss also damit rechnen nachgesetzt zu werden.

    4.16) Spielweise
    Wer im Raid durch schlechte Spielweise auffällt, wird zunächst darauf hingewiesen und kann von der Raidleitung ggf. ersetzt werden. Wenn dies öfter passieren sollte und der Spieler nicht aktiv an seinen Defiziten arbeitet, kann auch ein Ausschluss aus dem Mainraid erfolgen.

    4.17) Vorbereitung
    Das Mitführen von ausreichend Fläschchen, Elixieren, Buffessen und ggf. anderen unterstützenden Utensilien ist Grundvoraussetzung. Optimale Skillung und Glyphen, sowie vollständige Sockelsteine und Verzauberungen sind obligatorisch.

    4.18) Addons
    Ihr solltet ein Raidaddon installiert haben, welches zumindest kompatibel ist zu Deadly Boss Mods. Alle Addons, die euch im Raid behilflich sein können sind erlaubt, sofern diese nicht andere Spieler ablenken oder belästigen.

    4.19) Pausen im Raid
    Eine Pause wird gewöhnlich gemacht nachdem etwa die Hälfte der Raidzeit verstrichen ist. Wer über die angesetzte Pausenzeit hinaus afk bleibt wird abgestraft.

    4.20) Loothierachie
    Zur Zeit nicht vorhanden, da persönlicher Loot.

    V. Die Konsequenzen bei Nichtbeachtung der Regeln

      5.1) Bei Nichtbeachtung einer Gildenregel wird zunächst eine Verwarnung ausgesprochen.

      5.2) Bei Wiederholter Nichtbeachtung (3 Verwarnungen) folgt der Gildenausschluss.

      5.3) Für Junker gilt ein verschärftes System, da die Junkerzeit eine Probezeit darstellt.

      5.4) Verwarnungen erlöschen nach einem gewissen Zeitraum. (Zeitraum wird je nach Schwere des Vergehens bestimmt)

      5.5) Besonders schweres Fehlverhalten kann auch ohne vorangegangene Verwarnungen durch einen Ratsbeschluss zum Ausschluss aus der Gilde führen.

Zu guter letzt vielleicht das Wichtigste:
Jedes Gildenmitglied, gleichgültig welchen Rang es bekleidet, sollte sich stehts vor Augen führen dass es die gesamte Gilde repräsentiert und sich dementsprechend verhalten!

Benutzeravatar
Shadowdancer
Gildenleitung
Gildenleitung
Beiträge: 8317
Kontaktdaten:

Re: Gildensatzung

Beitrag#2 » 9. Jul 2010, 00:06

*update*

Benutzeravatar
Shadowdancer
Gildenleitung
Gildenleitung
Beiträge: 8317
Kontaktdaten:

Re: Gildensatzung

Beitrag#3 » 28. Dez 2010, 02:01

*update*

Benutzeravatar
Shadowdancer
Gildenleitung
Gildenleitung
Beiträge: 8317
Kontaktdaten:

Re: Gildensatzung

Beitrag#4 » 22. Okt 2014, 14:48

*update*

Benutzeravatar
Shadowdancer
Gildenleitung
Gildenleitung
Beiträge: 8317
Kontaktdaten:

Re: Gildensatzung

Beitrag#5 » 27. Mai 2016, 13:53

*update*

Zurück zu „Bewerbungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast